Landvolkgemeinschaft Ingenried

"KATHOLISCHES LANDVOLK"                                       

 kreativ- lebendig- bewegt                      

 

Die Landvolkgruppe Ingenried besteht seit 1977.Auf Anregung von Herrn Pfarrer Fleischmann wurde sie ins Leben gerufen.

Mit viel Engagement hat Frau Josefine Spix die Frauengruppe vom Anfang bis zum Mai 2000 geleitet.

Die Gründung eines " Jungen Landvolks" erfolgte 1991. Dieses stand unter der Leitung von Margret Kögel.

Gemeinsame Interessen und Ziele hatten die Zusammenführung der Gruppen im Mai 2000 zur Folge.

Besonders wichtig ist uns die Zugehörigkeit zur Katholischen Landvolkbewegung der Diözese Augsburg.

 

Gemeinsam setzen wir uns ein für:

                               - Menschen des Landes

                               - eine lebensnahe Kirche

                               - lebendige Dörfer

                               - Gottes Schöpfung

                               - weltweite Solidarität   

                   

 
Familienwallfahrt am Pfingstmontag nach Dietleried
 

Dafür erleben wir:

                              - gute Gemeinschaft

                              - religiöse Erlebnisse

                              - Vorträge, Kurse, Seminare

                              - Familienfreizeiten

                              - Bildungs- und Studienfahrten

                              - praktisches Werkmaterial

                              - bäuerliche Familienberatung